Hautarztpraxis Petersohn - Alles Gute für Ihre Haut

Hautkrebsvorsorge

Sonne,Urlaub,Sonnenbrände
Immer mehr Neuerkrankungen an schwarzem (Melanom) und weißem (Basaliom) Hautkrebs gibt es.
Die Haut als gut einsehbares Organ bietet beste Voraussetzungen für eine rechtzeitige Vorsorge.
Mit der Auflichtmikroskopie sind verdächtige Hautveränderungen gut aufzuspüren und können dann rechtzeitig entfernt werden (s. ambulante Operationen)
Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen dieses Hautkrebsscreening für Patienten ab 35 Jahren (einige Krankenkassen auch früher)  alle 2 Jahre.

Das neuartige Nevisense ermöglicht durch Impedanzspektroskopie eine sichere Einordnung klinisch auffälliger
Lleberflecke - schmerzlos und schnell.
(keine Krankenkassenleistung)





















Achten Sie auf Größen-Farb-und Formverädnerungen










Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint